B e r a t u n g

Wir beraten Kirchengemeinden, Kinder, Jugendliche und ehren- und hauptamtliche
MitarbeiterInnen der Ev. Kinder- und Jugendarbeit.

Jugendarbeit und Finanzen (wie läßt sich für Maßnahmen eine solide Finanzierung erreichen?) 
Jugendarbeit und Programme (wie sind originelle und aktuelle Methoden einzusetzen?)
Jugendarbeit und Visionen (wie läßt sich Jugendarbeit und Kirche weiterentwickeln?)
Jugendarbeit und Konflikte ("im Zweifel" auf der Seite von Kindern und Jugendlichen)
Jugendarbeit und Politik (abgestimmte, offensive und zeitgemässe Interessenvertretung)

Hilfen für Kinder und Jugendliche in besonderen Problemlagen, Einzelfallhilfe und Seelsorge

Service: Wir bieten unkomplizierte, fachgerechte und kostenlose Beratungsgespräche an.
Ansprechpartner sind alle hauptamtlichen MitarbeiterInnen.

Wer sind wir? und Was wollen wir?: 
"Unbezahlbare Augenblicke"über uns und unsere Arbeit als PDF-Download


 

Wo kann ich sonst noch Hilfe bekommen?

Wichtige Adressen und Telefonnummern: 

Kinder- und Jugendtelefon
Telefon 0800/ 111 03 33 
Auskunftszeiten: 
Mo bis Fr 14.00 bis 20.00 Uhr
Internet: www.kinderundjugendtelefon.de 
E-Mail: info@kinderundjugendtelefon.de 

Du wirst bei allen Fragen beraten, 
die Kinder und Jugendliche bewegen.
Besonders häufig wird angerufen, wenn
- es um Partnerschaft und Liebe geht
- es Fragen zur Sexualität gibt
- es Probleme in der Familie oder im Freundeskreis gibt
- Kinder und Jugendliche Opfer von Gewalt werden

Elterntelefon
Telefon 0800/ 111 05 50
Internet: http://www.elterntelefon.de 

Telefonseelsorge
Telefon 0800/ 111 0 111 (evangelisch)
oder 0800/ 111 0 222 (katholisch)
Internet: www.telefonseelsorge.de 
https://chat.telefonseelsorge.org/index.php

Pro Familia
Telefon 069/ 639002 
Internet: www.profamilia.de
E-mail: info@profamilia.de 

NOTRUF
für  vergewaltigte und sexuell 
belästigte Frauen und Mädchen e.V. 
Münster 0251- 34443 
Mo-Fr: 10-12 Uhr Mo: 18-20 Uhr 
Do: 16- 18 Uhr
http://www.frauennotruf-muenster.de/index.html
email: notruf@muenster.org

Weiter Notfallnummern aus Münster:
http://www.muenster.de/jugendportal_hilfe.html

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Zu folgenden Themen bietet die 
Bundeszentrale eine Telefonberatung:
HIV und AIDS: 0221/89 20 31
Essstörungen: 0221/89 20 31
Suchtvorbeugung: 0221/89 20 31
Glückspielsucht: 01801/37 27 00 
Auskunftszeiten: Mo-Do 10.00 bis 22.00 Uhr, 
Fr-So 10.00 bis 18.00 Uhr 
Vermittlung der für den Anrufer 
nächstliegenden Beratungseinrichtung 

Landeskriminalamt Stuttgart 
Es gibt eine ganze Reihe von Problemen, die dich im täglichen Leben beschäftigen. Für viele davon gibt es auf den folgenden Seiten Tipps und Anregungen, wie du diese Schwierigkeiten in den Griff bekommen kannst. 
http://www.time4teen.de
Oder auch über die Linkliste-time4teen

kids-hotline 
Onlineberatung für junge Menschen bis 21 Jahre 
https://kids-hotline.de/
Träger: http://www.kinderschutz.de/

Bitte nimm mit uns Kontakt auf!