Aktuelles - 11.11.18
"Klartext. Erhebe deine Stimme“
17.-18.11.2018
27. Villigster Mädchen-und Frauentreffen 2018

Mal richtig die Stimme erheben? Die eigene Meinung lautstark vertreten und Klartext reden? Das erfordert viel Mut, eine Portion Selbstbewusstsein, aber vor allem den Glauben daran, etwas verändern zu können. Gott sei Dank gab es solche Frauen schon vor 100 Jahren! Sie haben sich lautstark für das Frauenwahlrecht eingesetzt und prägen damit unsere Gesellschaft bis heute. Beim 27. Villigster Mädchen- und Frauentreffen wollen wir an die Vorreiterinnen erinnern. Wir laden ein, die eigene Stimme neu kennenzulernen, anderen Stimmen zuzuhören und natürlich viel zu singen, zu lachen und zu reden! Mädchen und Frauen (von 13 bis 99 Jahren) kommen zusammen und hören voneinander in Workshops, Aktionen und Gesprächen. Wir feiern einen stimmungsvollen Gottesdienst und gehen gestärkt in den Alltag zurück.

Eine Anmeldung ist nur im Frauenreferat möglich: 
Hier gibt es die Anmeldeunterlagen und das Programm als Download
oder die Anmeldung direkt online.
Frauenreferat- bitte klicken

Konvent 04.12.2018/ Einladung
Wir sind gespannt auf die Blickwinkel, die unser Superintendent im
Blick auf den Kirchenkreis und die Jugendarbeit mitbringt und
können die Möglichkeiten und die Herausforderungen unserer
Arbeit vorstellen und gemeinsam besprechen.

Struktur und Tops des Treffens - Bitte anklicken.


 
ADVENTSKALENDER
Dankeschönkonzert

Freitag, 30. November 2018 - 19.30 Uhr
Erlöserkirche Münster, Friedrichstr.10

Musikalische Überraschungen auf dem Weg zur Krippe:
akustisch – groovig – soulig..

Sie als Religionslehrer*innen, Erzieher*innen an evangelischen Kitas und Hauptamtliche in der evangelischen Jugendarbeit bringen durch Ihre Person und Ihre Arbeit auch die religiöse Dimension des Lebens ins Spiel, ins Gespräch und in die Lern- und Denkprozesse junger Menschen. Dafür möchte Ihnen die Evangelische Kirche von Herzen " Danke" sagen: Sie schenkt Ihnen ein besonderes Konzert zum 1. Advent, zum Start also in das neue Kirchenjahr.

Der Popkantor des Evangelischen Kirchenkreises Münster präsentiert gemeinsam mit weiteren exzellenten Musiker-Persönlichkeiten akustisch-erdige und groovig-soulige Musik zur Adventszeit. Amerikanische Klassiker wechseln sich ab mit Balladen, die unter die Haut gehen. Lieder zum Mitsingen mischen sich mit humorvollen Beiträgen. Garniert wird der musikalische Ohrenschmaus mit pointierten Lesungen und Gedanken rund um das Weihnachtsfest.
Fühlen Sie sich – gemeinsam mit Ihrer Familie, einer Freundin, dem Partner … – herzlich eingeladen:
Den Abend lassen wir ausklingen bei Getränken und Gesprächen in der Kirche.

Pfr. Dr. Jens Dechow, Jugend- und Bildungswerk 
Sabine Busch, Trägerverbund der Tageseinrichtungen für Kinder

Adventskalender - das sind Musiker und Sänger/innen wie Miriam Schäfer und Maren Stirba voc, Jan Primke Bass und voc, Daniel Harter ak Git und voc, Eugen Wall Sax/Klarinette und voc, Michael Nestler Violine und Hans Werner Scharnowski Piano und voc.
Euch erwartet akustisch-erdige und groovig-soulige Musik. Amerikanische Klassiker wechseln sich ab mit persönlichen, unter die Haut gehenden Balladen, up-tempo Mitsingliedern und humorvollen Beiträgen zum „Rest für das Fest“. 
Garniert wird der musikalische Ohrenschmaus mit pointierten Lesungen und motivierenden Gedanken.

Eine Anmeldung unter Angabe der Personenzahl hilft uns bei der Vorbereitung:
Tel. 0251 510 28 - 541 oder mediothek@ev-kirchenkreis-muenster.de 

Hier noch einmal als Download.

Neue Mitarbeitende des Jugendreferats

Verstärkung für das Jugend- und Bildungswerk, 
Silke Schneider (links) und Sarah Klein

Zwei neue Gesichter im Evangelischen Jugend- und Bildungswerk
Gleich zwei neue Mitarbeiterinnen gestalten seit einigen Wochen die Arbeit des Evangelischen Jugend- und Bildungswerkes im Kirchenkreis Münster mit.
Sarah Klein, Sozialarbeiterin und Diakonin, ist als Jugendreferentin seit dem 1. April schwerpunktmäßig zuständig für die Begleitung von Projekten der Jugendarbeit, der Mädchenarbeit und für die Entwicklung und Umsetzung neuer Angebote und Konzepte etwa im Bereich der Konfirmandenarbeit. In diesem Zusammenhang hat der Leitungsausschuss des Jugend- und Bildungswerkes in Abstimmung mit dem Kreissynodalvorstand die Aufgabenverteilung des Jugendreferates weiterentwickelt: Vorher bei dem Geschäftsführer des Jugendreferates angebundene Aufgaben wurden auf alle Jugendreferentinnen und Jugendreferenten verteilt, viele Aufgaben wie die jugendpolitische Arbeit und die Begleitung der Arbeit der Offenen Türen stärker bei der regionalen Jugendarbeit des Kirchenkreises angebunden. 

Entlastet werden die Jugendreferentinnen und Jugendreferenten im Gegenzug im Bereich der Finanzabrechnung und Büroorganisation. Für diesen Bereich ist seit dem 1. März Silke Schneider zuständig. Mit ihrer halben Stelle als Verwaltungskraft ist sie neben der Unterstützung des Jugendreferates für die Abrechnung von Maßnahmen der Erwachsenenbildung verantwortlich. 

Leitungsausschuss, Geschäftsführung und Team des Evangelischen Jugend- und Bildungswerkes möchten mit diesen inhaltlichen und personellen Entscheidungen den Servicecharakter eigener Angebote stärken und die Zusammenarbeit mit Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen vertiefen und ausbauen. 

Meditation Atempause:

für Konfirmanden/innen
Jeden 1. und 3. Freitag, 18.00 Uhr - 18.45 Uhr
Stille, Kreativität, Gottes Wort, Körper und Bewegung

für Jugendliche und Erwachsene
Jeden 1. und 3. Freitag, 19.00 Uhr - 19.45 Uhr

Ort: In der Ev.Christuskirche auf der Empore in Olfen, Von-Vincke-Str. 21, 

Leitung: Jürgen Haase, Meditationsanleiter
Genaue Termine unter Religiöse Angebote:
Bitte hier klicken!
nicht in der Ferien und nicht an Brückentagen 

„Als Schauplatz Gottes sind wir Menschen gedacht, nicht mehr, aber auch nicht weniger“ (J.Ehebrecht – Zumsande).

Seit über 10 Jahren gibt es zweimal im Monat die christliche Meditation Atempause auf der zum Meditationsraum umgestalteten Empore in der ev. Christuskirche in Olfen. Die Grundvorstellung der Atempausemeditation ist die, das die Teilnehmer/innen sich zu einer „Art Vase oder Gefäß innerlich öffnen“:  im guten, sicheren und konsequenten Sitzen wird im Schweigen ein Wort/ein Satz aus Gottes Wort gedacht und angelegt an den eigenen Atemtakt „mitgenommen in“ die eigene Person. Dieses Einatmen von Gottes Wort ist die Mitte der Atempauseabende, - verbunden ist diese Meditation mit kurzen Warmwerdeübungen zu Beginn, mit Lesung, Gebet und Segen. Seit einiger Zeit besuchen verstärkt Konfirmandinnen und Konfirmanden die Atempause. Es gibt für die Konfirmanden/innen daher um 18.00 Uhr die Atempause, die z.B. durch Kurzfilme oder Kreativangebote ergänzt ist.
Um 19.00 Uhr startet dann wie üblich die Atempause für interessierte Jugendliche und Erwachsene.
Jürgen Haase  Jugendreferat/Kirchenkreis Münster Dipl. Päd. u. Meditationsanleiter

Regionales Circus Camp 
für Konfirmandinnen/en der Synodalregion 
Lüdinghausen, ev. Kirchenkreis Münster
13.- 15.09.2019

Ort: Ev. Kirchengemeinde Havixbeck, Anne Frank Gesamtschule und Grundschule Havixbeck
Hier weitere Informationen

nach oben
Stattgefunden Projekte 
mit Fotos und Presse-Artikeln siehe im Archiv
Kinder+Jugendfoerderplan 2015-2019 - Hier herunterladen
Homepage/ Linkliste verändert am:
10.02.05 - ..... - n2x06.12.17 - 3x07.01.18 - 20.01.18 - 20.04.18 - 5x31.05.18 - 04.06.18 - 29.06.18 - 7x04.07.18 - n09.07.18 - 24.07.18 - 28.08.18 - 11.09.18 - 22.09.18 - 29.10.18 - 11.11.18 - 
nach oben

Jugendreferat des Ev. Kirchenkreises Münster
   An der Apostelkirche 3
48143 Münster
Tel.: 0251 / 510 28 530
Fax: 0251 / 510 28 9 530

Impressum und Datenschutzverordnung

nach oben

 
Haftungshinweis:
            Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
            Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann– so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir bieten auf unserer Homepage Links zu anderen Seiten im Internet an.


Für alle diese Links gilt:
Wir, die Betreiber der Seiten ›http://www.jugendpfarramt-muenster.de/‹ als Herausgeber betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der gesamten Homepage inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf den Webseiten angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.?

Haftungsausschluss:
nach oben